Eiche

Phytotherapie

Die Heilpflanzenkunde ist eine der ältesten Heilverfahren überhaupt und über Jahrhunderte sammelten Ärzte, Botaniker, Heiler und Mönche der mittelalterlichen Klöster ihre Erfahrungen und gaben dieses Wissen in vielen Kräuterbüchern weiter. Viele der heutigen Hausmittel basieren auf diesem Wissen.

Heilpflanzen sind aber nicht nur für die Heilung von Krankheiten im Gebrauch. Aufgrund ihres Gehaltes an wertvollen Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien, ätherischen Ölen und pflanzlichen Hormonen können sie zur Erhaltung der Gesundheit, zur Vorbeugung von Erkrankungen und somit zu einem verbesserten allgemeinen Wohlbefinden führen.

 

Tue deinem Körper Gutes,
damit deine Seele Lust hat,
darin zu wohnen.
(Theresa von Avila)